Industrie SIM

Industrie SIM: Unsere Lösung für außergewöhnliche Umstände

Industrie SIM-Karten: Karten in Industriequalität sind haltbarer und widerstandsfähiger als Standard-SIMs. Dadurch eignen sie sich besonders gut für Anwendungen wie Smart ManufacturingSmart Transportation und Healthcare IoT. Sie können zwischen einem 2-in-1-Kombinationsmodell, einem 3-in-1-Kombinationsmodell oder einer eSIM / eUICC wählen. Zahlreiche Partner zählen bereits auf uns. Kurz gesagt: Ihre Branche arbeitet unter extremen Umständen? Weit verteilt, abgelegen, mit großen Maschinen? Kein Problem – wir vernetzen Sie!

ALLE FORMATE im Vergleich

Standard-SIM Karte

Standard SIM

Vernetzen Sie mit M2M Allnet alle Ihre smarten IoT-Geräte, über alle Netze hinweg, länderübergreifend!

Micro-SIM-Card.G02.2k-e1655111904362-1024x607 (1)

Industrie SIM

Bleiben Sie überall handlungsfähig und verbinden Sie mit M2M Allnet alle Industriemaschinen weltweit 

eSIM-Karte

eSIM

Der Nachfolger der klassischen SIM-Karte fest ins Endgerät eingebaut.
Mit allen bekannten Vorteilen!

Industrie SIM: Verschaffen sie sich einen Vorteil

Industrie SIM mit transparentem Tarif

Wir bieten einfache und transparente Preise – ohne Fixkosten und ohne Überraschungen. 

Dabei ist es unser bestreben, stets auf die Umstände unserer Kunden einzugehen. Ihre Situation hat sich verändert oder Sie haben sich weiterentwickelt? Kein Problem – Ihr persönlicher Kundenberater steht Ihnen zur Seite und geht flexibel auf Ihre Bedürfnisse ein.

Anpassung für besondere Bedingungen

Natürlich passen wir auch Verträge und Tarife entsprechend an. Transparent,  unkompliziert und schnell. Wir arbeiten praxisorientiert und wissen, welchen Herausforderungen die Industrie gerecht werden muss. 

Dank der Unabhängigkeit von langen Vertragslaufzeiten bietet eine IoT-Lösung mit wöchentlichen Mietpreisen, insbesondere zur Absicherung von Baustellen oder temporär genutzten bzw. notwendigen Einsatzorten, hohen Schutz zu kalkulierbaren Kosten. Das schließt die hochwertige Ausrüstung, Fahrzeuge oder weitere Einrichtungen auf der Baustelle ein, die im Normalfall nur durch Umzäunungen vor dem Eindringen von außen gesichert sind.

Fragen? Wir sind für Sie da!

Industrie siM für beste Netzabdeckung

Mit der Industrie SIM Ressourcen bestmöglich einsetzen

Sie wechseln das Gebiet und plötzlich ist kein Anbieter mehr da? Das heißt, Sie haben kein Netz und die Verbindung funktioniert nicht? Nicht mit uns! 

Industrie SIM mit Mehrfachanbieterkonnektivität

Mit über 380 Anbietern in mehr als 160 Ländern haben wir ein Roamingabkommen und können uns so in jedem Gebiet mit dem entsprechenden Anbieter verbinden. 
Mit Netzabdeckung und dem besten Empfang! Wir haben uns auf das Mobilfunknetz spezialisiert. Immer in Bewegung und auch an schwer zugänglichen Orten präsent.

Wifi-Internetverbindung gelochtes Papier

Je nach Beschaffenheit und den Gegebenheiten vor Ort lassen sich die Anzahl der Melder und die entsprechende Technik flexibel anpassen und einsetzen, um Diebstähle oder Vandalismus wirksam entgegenzutreten. Durch zusätzliche Unterstützung durch Spezialisten und weiteren Services ist so ein sehr gutes Sicherheitskonzept, bedarfsgerecht für die jeweilige Baustelle oder den Einsatzort, umzusetzen.

Industrie SIM Management

SIM_Management

Globale Kostenkontrolle​

Volle Kontrolle über Verbrauch der SIM-Karte von einer wirksamen und kompletten Webplattform. Zum Aufladen kann aus verschiedenen Zahlungsarten gewählt werden. Bei Fragen oder Unsicherheiten stehen wir jederzeit bereit und gehen praxisorientiert auf Ihre Anforderungen ein. 

Effizienz und Kundenzufriedenheit

Ist der Verbrauch mal zu hoch? Dann steht natürlich ein Mitarbeiter für Sie bereit, um mit Ihnen den passenden Tarif und die passende Lösung zu finden. Natürlich werden Sie dabei nicht langfristig gebunden, sondern können jederzeit flexibel auch den Tarif an die Umstände und Herausforderungen Ihrer Branche und Ihres Unternehmens anpassen. Wir stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung und finden mit Ihnen die passende Lösung.

Beratung gefällig? Schreiben Sie uns!

Tarifrechner

M2M Allnet
Tarifrechner

Besonderheiten einer M2M SIM-Karte

1. Form und Eigenschaften der SIM-Karte

Neben der bekannten 3-in1 SIM-Karte, die auch für Smartphones verwendet wird, gibt es die robustere „industrial SIM“, die sich durch einen erweiterten Temperaturbereich auszeichnet. Sie ist für 85°C – statt der üblichen 25°C über 10 Jahre ausgelegt.

2. Industrie Sim für Extreme

Ebenso hitzebeständig, aber mechanisch noch robuster ist eine Embedded SIM, die als Chip direkt ins Modem eingelötet wird. 

Simkarten_Form

Mit der „Programmable SIM“ können die Inhalte der SIM-Karte, aus der Ferne geändert werden. Damit wird ein Wechsel des Anbieters ohne Austausch der SIM-Karte möglich. Die Funktion des sogenannten „Over-the-Air Updates“ ist unabhängig von der physischen Ausführung der Karte und steht deshalb für alle Formfaktoren zur Verfügung.

Industrie SIm: Vorteile

Sicherheit

Sicherheit ist das allerwichtigste für Maschinenkommunikation. Aufgrund dessen wird der Verkehr von M2M Verbindungen bereits im Kernnetz der Anbieter vom restlichen Datenverkehr abgegrenzt. Die ist möglich über Zugangspunkte, sogenannte APNs, die als privat zu definieren sind. Mit Hilfe dessen sind die sogenannten Gateways in der Lage, Daten über M2M Plattformen direkt zum Kunden zu senden. Um die Sicherheit dabei zu erhöhen, werden zusätzlich häufig VPN Verbindungen zwischengeschaltet. 

Sim_Sicherheit

3. Managementplattform

Wie Bereits auf der Seite IoT Plattform zu lesen, ist die Managementplattform das Herz einer M2M Mobilfunklösung. Über diese lassen sich SIM-Karten und Endgeräte in einem Portal steuern. bzw. verwalten. Weitere Integrationen und „Fremdandockungen“ sind über eine API möglich. 

4. Industrie Sim mit Sicherheit

In der Managementplattform werden die Konfigurationen aller Verbindungen und Endpunkte eingerichtet. Angefangen von der Aktivierung über die Konfiguration von Serviceprofilen bis hin zur Abrechnung und Sperrung lassen sich zahlreiche Einstellungen vornehmen.

Beispielsweise kann die Aktivität eines Gerätes und der Netzstatus der SIM-Karte jederzeit eingesehen werden. Ist die Karte eingebucht? Wenn ja – in welches Netz und wieviel Daten wurden übertragen? Im Fehlerfall helfen Diagnosefunktionen wie ein Reset der Verbindung. Darüber hinaus stehen verschiedene Berichte über die Verbindungsdetails zur Verfügung.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Produkt

Weltweite Netzauswahl

5. Von überall guten Empfang

M2M SIM-Karten werden oft international eingesetzt und benötigen dann eine besonders große Anzahl an weltweit verfügbaren Netzen. Nicht zuletzt expandieren Unternehmen und die gesamte Branche immer stärker ins‘ Ausland. Um auf diese Umstände zu reagieren, hat sich auch M2M Allnet weiterentwickelt. 

6. Industrie SIM als Branchenvorteil

Besonders die Industrie profitiert davon. LKWs in Steinbrüchen, Bagger in Wäldern oder andere Maschinen werden häufig in ungewöhnlichen, logistisch schwierigen Bereichen benötigt. Gerade diese Herausforderung hat M2M Allnet zum Anlass genommen, eine Lösung anzubieten, die sich neben ausgezeichnetem Service vor allem durch Flexibilität auszeichnet.
Industrie SIM weltweit

Gerade diese Herausforderung hat M2M Allnet zum Anlass genommen, eine Lösung anzubieten, die sich neben ausgezeichnetem Service vor allem durch Flexibilität auszeichnet. Zudem punkten wir mit über 500 Netzen in mehr als 160 Ländern und Territorien der Welt. Eine gute Verbindung und immer der richtige Partner ist mit uns garantiert. 

Telko_logo
Vodafone_logo
Telefonica_logo
A1 Digital Logo

Netzzugang

Sim_Netz_weltweit

7. Bester Emfpang in allen Netzen

Normale M2M Sim-Karten haben nur im nationalen Bereich Netzzugang oder können mindestens 2 Netze bedienen. Das hat den Vorteil, dass man bereits mit den einfachsten Lösungen besseren Empfang garantieren kann. M2M Allnet hat dieses Angebot sogar noch erweitert und ermöglicht eine fast weltweite flexible Verbindung. 

8. Industrie SIM mit Unterscheidungen

Grundlegend wird unterschieden zwischen gesteuerter und ungesteuerte SIM. Letztere wählt sich ohne jegliche Präferenz in jedes verfügbare Netz ein und ist das klassische Modell, das häufig von Netzbetreibern ausgegeben wird. Eine gesteuerte SIM hingegen hat das eigene Netz priorisiert und hält daran fest, solange es geht. Dies kann dazu führen, dass trotz besserer Optionen das Smartphone schlechten Empfang hat.  

Um diesen Problemen vorzugreifen können Sie sich gerne von uns Beraten lassen. Wir stellen Ihnen einen Experten zur Seite, der nicht nur langjährige Erfahrung mitbringt, sondern sich auch ausgezeichnet auf Ihre Bedürfnisse und die Herausforderungen Ihrer Branche einlässt.  Gemeinsam finden wir die passende Lösung. 

0 +
Länder
0 +
Roamingpartner
0 KB
Taktung
0
je MB

 Überwachung

Eine spezielle Ausprägung der Managementfunktionen betrifft die Überwachung. Insbesondere der Schutz vor Missbrauch und die Kostenkontrolle stehen dabei im Fokus. Letzteres wird durch die Konfiguration der erlaubten Länder und Netze sichergestellt, so dass sich das Gerät nur dort verbinden kann, wo die vorgesehenen Tarife gelten. 

9. Flexible Tarife und transparente Abrechnung

Für den M2M-Markt existieren einerseits spezielle Tarifangebote und andererseits werden sogar kundenindividuelle Tarife konfiguriert. Mit dem gängigen Modell des Datenpooling kann das ungenutzte Datenvolumen eines Gerätes an die anderen Geräte weitergegeben werden. Damit wird eine bessere Ausnutzung der Pakete erreicht. 

10. Große Bandbreite für Industrie SIM

Im Gegensatz zu herkömmlichen Datentarifen müssen M2M-Tarife eine wesentlich größere Bandbreite abdecken: Einige Anwendungen benötigen nur wenige Megabyte, andere bewegen sich um mehrere hundert MB und wieder andere brauchen 1 oder mehrere Gigabytes. Ebenso stark schwanken die Preise für verschiedene Netze und Länder, weshalb eine feine Differenzierung nach Ländern und sogar nach Netzen erforderlich bzw. vorteilhaft ist.
Überwachung der Industrie SIM-Karte

Zudem können Datenlimits und Alarme verhindern, dass mehr Daten als geplant übertragen werden. Missbrauch durch Entwendung einer Karte und deren Einsatz in einem anderen Endgerät kann durch „IMEI-Lock“ verhindert werden. Mit dieser Funktion wird jegliche Nutzung in einem anderen als dem zugewiesenen Endgerät unterbunden.

Noch Fragen? Wir helfen!